Natursteinplatten

Handwerke & Hobbys Blog

Natursteinplatten zählen zu den vielleicht vielseitigsten Baumaterialien für Haus und Garten, denn sie eignen sich - je nach Material und Ausführung - für Verlegearbeiten im Haus selbst und auf dem Grundstück, sie können in zerkleinerter Form - entweder als Zuschnitt oder als Bruchmaterial - aber auch für die Gestaltung von Mosaiken genutzt werden. Dabei überzeugen sie in der Regel durch angenehm sanfte Farben, denn als reines Naturprodukt werden sie natürlich nicht künstlich eingefärbt. Allerdings besteht hier auch die Gefahr, dass das Produkt nicht grenzenlos oft nachgekauft werden kann, da die betreffende Färbung unter Umständen nur an bestimmten Stellen eines Steinbruchs erhältlich ist und dann so nicht mehr vorkommt. Dafür sind Natursteinplatten häufig echte Unikate, die den guten Geschmack der Eigentümer des Hauses und den Grundstücks zeigen. 

Hochwertige Platten für Terrassen und Treppen  

Selbstverständlich eignen sich die hochwertigen Natursteinplatten, zum Beispiel von Meister Granit e.U., aber auch für Verlegearbeiten auf der Terrasse und für die Gestaltung von Treppen. Dabei kann es sich durchaus lohnen für ein einheitliches äußeres Erscheinungsbild auf dem Grundstück zu sorgen und die benötigten Platten für die Zuwege und die Terrasse sowie für eventuell vorhandene Treppen vom selben Händler und aus dem gleichen Steinbruch zu beziehen. Bei der Verlegearbeit hilft zudem ein professioneller Fachbetrieb, es besteht aber immer auch die Möglichkeit, diese Arbeiten selbst zu übernehmen, denn das Verlegen von Steinplatten ist mit etwas Übung auch für bautechnische Laien recht gut zu bewältigen. Auf Wunsch kann die betreffende Arbeit aber natürlich auch gerne delegiert werden, wobei die Auswahl des Fachbetriebes auf dem gleichen Wege erfolgt, wie jede andere Beauftragung einer Dienstleistung ebenfalls. Für Fragen steht zudem der betreuende Architekt gerne zur Verfügung.  

Gehwege und Zufahrten anspruchsvoll gestalten  

Wer die Gehwege und Zufahrten auf dem Grundstück anspruchsvoll gestalten möchte, kann aber auch verschiedene Materialien nutzen und dabei unterschiedliche Natursteine miteinander kombinieren. So eignen sich verschiedene Platten ebenso, wie beispielsweise ein so genannten Kopfsteinpflaster, aber auch eine kiesbestreute Auffahrt hat natürlich ihren Reiz. Für welche Lösung man sich letzten Endes entscheiden möchte, hängt aber maßgeblich auch von der Größe des Grundstücks und von dem vorhandenen Budget ab, wobei Schotter und Bruchsteine oftmals preiswerter erhältlich sind als geschliffene und perfekt zugeschnittene Platten.   

Die perfekten Platten aus Naturstein online finden

Für die Suche nach dem passenden Material für die eigene Grundstücksgestaltung lohnt sich auf jeden Fall die Recherche im Internet. So bietet es sich an, entweder verschiedene Steinbrüche oder Fachhändler miteinander zu vergleichen und auch die zugehörigen Shops zu besuchen. Wer sein gewünschtes Material trotzdem nicht findet, kann entweder auf die Empfehlung des beratenden Architekten hören oder aber selber eine direkte Suchanfrage starten und sich beispielsweise an den Support des Shops wenden, in dem vielleicht zuvor anderes Material gekauft wurde.   

Mit Splittern und Steinen Mosaike legen

Darüber hinaus eignen sich Reste aus Naturstein oder zersprungenen Platten, wie sie in jedem Onlineshop oder bei klassischen Fachhändlern von Naturstein angeboten werden, auch optimal zum Basteln. Diese Platten sind für den Händler praktisch auf Grund ihrer Fehler wertlos und werden entweder gegen ein geringes Entgelt verkauft oder auch gratis verschenkt.

Teilen  

15 Januar 2018

Handwerk und Hobbys verbinden!

Seid gegrüßt und herzlich willkommen auf meinem Blog. Handwerk und Hobbys treten oft zusammen auf, wenn der Akteur beides beherrscht und Talent dafür hat. Er möchte sein Fachwissen darüber ständig erweitern, um noch besser darin zu werden. Die Ergebnisse sollen oft verbessert und die Ausführungen schneller verlaufen. Dazu fehlen allerdings zuweilen die nötigen Informationen. Aus diesem Grunde möchte ich euch darüber mehr berichten, da ich selbst gerne mein Talent für das Handwerk in der Freizeit einsetze. Themen wie beispielsweise passendes Handwerk und richtige Anwendung, korrektes Material, Kauf- oder Ausleihservice und vieles mehr werden im Folgenden behandelt. Viel Spaß beim Durchlesen reichhaltiger Informationen!